Tarifverträge


Tarifabschluss

Neuer Tarifvertrag fürs Gastgewerbe in Baden-Württemberg

Die rund 100.000 Beschäftigten im Gastgewerbe im Südwesten erhalten ab 1. Oktober mehr Lohn.

Neuer Tarifvertrag: Ab 1. Oktober 2013 steigen die Gehälter für die Beschäftigten im Gastgewerbe in Baden-WürttembergNeuer Tarifvertrag: Ab 1. Oktober 2013 steigen die Gehälter für die Beschäftigten im Gastgewerbe in Baden-Württemberg

STUTTGART. Der DEHOGA Baden-Württemberg und die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) haben sich auf einen neuen Tarifvertrag für die rund 100.000 Beschäftigten des Gastgewerbes in Baden-Württemberg geeinigt. Demnach steigen die Löhne der Angestellten in Hotels und Restaurants im Südwesten zum 1. Oktober dieses Jahres um 3,2 Prozent. Der Vertrag gilt bis zum 31. Dezember 2014.Auch...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!