Pop-up-Restaurant

Noma startet in Sydney

Der dänische Spitzenkoch René Redzepi steht mit seinem Team jetzt für zehn Wochen in der australischen Stadt Sydney am Herd. Auf den Teller kommen soll vor allem Australisches.

Von Australien inspiriert: Spitzenkoch René RedzepiVon Australien inspiriert: Spitzenkoch René Redzepi

SYDNEY. Das Kopenhagener Noma, mehrfach zum besten Restaurant der Welt gekürt, gastiert ab sofort für zehn Wochen in der australischen Stadt Sydney. In dieser Zeit bietet es Gerichte aus landestypischen Zutaten und Erzeugnissen, mit einem starken Fokus auf Meerestiere und Seafood. Spitzenkoch René Redzepi und sein Team haben in den letzten zwölf Monaten dafür alle Regionen Australiens...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!