Accorhotels


Personalia

Paukenschlag bei Accor: Michael Mücke geht nach 25 Jahren

Anfang November übernimmt Laurent Picheral, CEO Hotel Services Central & Eastern Europe, interimsmäßig die Aufgaben von Mücke.

Neue Herausforderung: Michael Mücke orientiert sich beruflich noch einmal neuNeue Herausforderung: Michael Mücke orientiert sich beruflich noch einmal neu

MÜNCHEN. Der bisherige Deutschland- und Zentraleuropachef von Accorhotels, Michael Mücke (58), verlässt nach 25 Jahren das Unternehmen. Nachfolger wird Anfang November vorerst Laurent Picheral (50). Er ist CEO Hotel Services Central & Eastern Europe und übernimmt die Aufgaben für einen Übergangszeitraum zusätzlich. Das teilte Accorhotels am Mittwochmorgen mit. Mücke stand drei Jahre...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!