Pop-up-Gastronomie

Pret a Diner kommt wieder nach Berlin

Dieses Mal steht das Pop-up-Lokal unter dem Motto "The Audience". Die Küche ist südamerikanisch beeinflusst.

Immer wieder neuen Ideen: Klaus-Peter Kofler, Initiator von Pret a Diner und CEO von Kofler & KompanieImmer wieder neuen Ideen: Klaus-Peter Kofler, Initiator von Pret a Diner und CEO von Kofler & Kompanie

BERLIN. Der Caterer Kofler & Kompanie lässt sein Pop-up-Konzept zur Berlinale wieder in Berlins stattfinden. Vom 9. bis 21. Februar empfängt Pret a Diner dort Gäste, dieses Mal unter dem Motto „The Audience“ und erstmals unterstützt von Hauptsponsor Audi AG. Die kulinarische Inspiration kommt dieses Mal von der Südhalbkugel: Pachamama, ein peruanisch inspiriertes Restaurant aus...


Sie können diesen Monat noch Artikel lesen.

Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!