Pop-up-Gastronomie

Pret a Diner kommt wieder nach Berlin

Dieses Mal steht das Pop-up-Lokal unter dem Motto "The Audience". Die Küche ist südamerikanisch beeinflusst.

Immer wieder neuen Ideen: Klaus-Peter Kofler, Initiator von Pret a Diner und CEO von Kofler & KompanieImmer wieder neuen Ideen: Klaus-Peter Kofler, Initiator von Pret a Diner und CEO von Kofler & Kompanie

BERLIN. Der Caterer Kofler & Kompanie lässt sein Pop-up-Konzept zur Berlinale wieder in Berlins stattfinden. Vom 9. bis 21. Februar empfängt Pret a Diner dort Gäste, dieses Mal unter dem Motto „The Audience“ und erstmals unterstützt von Hauptsponsor Audi AG. Die kulinarische Inspiration kommt dieses Mal von der Südhalbkugel: Pachamama, ein peruanisch inspiriertes Restaurant aus...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!