Virtual Reality


Online-Marketing

Radisson Blu Hotel Hannover wirbt mit 360-Grad-Film

In dem Virtual-Reality-Film soll der Gast einen authentischen Eindruck des Hotels bekommen.

Neue Erlebnisse: Die Virtual-Reality-Brillen sollen Filme realistischer machenNeue Erlebnisse: Die Virtual-Reality-Brillen sollen Filme realistischer machen

HANNOVER. Der potenzielle Gast soll sich bei der virtuellen Tour so fühlen, als ob er schon selbst im Hotel steht. Das will das Radisson Blu Hotel in Hannover mit seinem neuen Werbefilm erreichen. Der wurde nämlich im 360-Grad-Format als sogenannter Virtual-Reality-Film (VR-Film) produziert. „Aktuell gibt es kein besseres Medium, um den Nutzer in unser Haus zu holen“, sagt Andreas...


Sie können diesen Monat noch Artikel lesen.

Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!