Buchungsportale


Direktvertrieb

Regensburger haben zehn Tage ohne Portale durchgehalten

Die Gäste sind auch ohne Buchungsportale nach Regensburg gekommen. Für die Regensburger Hoteliers ein Erfolg.

Erfolgreicher gemeinsamer Eigenvertrieb: Regensburg war auch ohne Buchungsportale ein gefragtes ReisezielErfolgreicher gemeinsamer Eigenvertrieb: Regensburg war auch ohne Buchungsportale ein gefragtes Reiseziel

REGENBURG. Die Regensburger Hoteliers haben ihre angekündigte Aktion durchgezogen. Für den Zeitraum Ende September haben 38 Hotels zehn Tage lang auf große Buchungsportale verzichtet. Sie wollen damit ein Zeichen gegen hohe Provisionen und strenge Vertragsbedingungen der Portale setzen. „Unser Mut hat sich gelohnt“, berichtet Kathrin Fuchshuber von den Hotels Münchner Hof und Blauer Turm....


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!