Hotelkooperationen

Romantik stellt sich der Digitalisierung

Zur Jahrestagung sind in Dresden rund 200 Romantik-Hoteliers zusammengekommen. Über eine neue Marketing- und Vertriebsoffensive soll die Bekanntheit der Marke gesteigert werden.

Will Maßstäbe neu definieren: Romantik-Vorstand Thomas EdelkampWill Maßstäbe neu definieren: Romantik-Vorstand Thomas Edelkamp

DRESDEN. In der ersten Märzwoche haben sich in Dresden mehr als 200 Romantik-Hoteliers aus zehn Ländern Europas zur Jahrestagung der Kooperation getroffen. In der sächsischen Landeshauptstadt beschlossen die Hoteliers, die Marke konsequent auf die digitalen Herausforderungen der Zukunft auszurichten. Mit einem neuen Internetauftritt, der zeitnah online geht, will die Kooperation die Maßstäbe...


Sie können diesen Monat noch Artikel lesen.

Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!