Deutsche Hospitality


Steigenberger zur Schuppenflechte

"Da ist etwas gewaltig schief gelaufen"

Nachdem das Steigenberger Hotel Berlin vom CDU-Politiker Martin Bäumer eine "Sonderreinigungsgebühr" verlangt hatte, entschuldigt sich der Konzern jetzt in aller Form.

Zimmerreinigung im Hotel: Auch der Steigenberger-Konzern verlangt hierfür von allen Gästen den gleichen PreisZimmerreinigung im Hotel: Auch der Steigenberger-Konzern verlangt hierfür von allen Gästen den gleichen Preis

BERLIN. "Jeder macht mal einen Fehler, aber das war nicht nur ein Fehler, es war ein saudummer Fehler", sagt Steigenberger-Konzernsprecher Gunther Träger, als er von der AHGZ auf den Schuppenflechten-Eklat im Steigenberger Hotel Berlin am Los-Angeles-Platz angesprochen wird. Denn das Hotel hatte vom CDU-Politiker Martin Bäumer ernsthaft eine "Sonderreinigungsgebühr" von 80 Euro verlangt, weil...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!