Accorhotels


Umstrukturierung

Accorhotels kauft Fairmont, Raffles und Swissôtel

Nach der Zustimmung der Aktionäre übernimmt Accorhotels die FRHI Hotels & Resorts mit ihren drei Luxushotelmarken. Außerdem soll es Veränderungen bei HotelInvest geben.

Übernimmt die drei Luxushotelmarken: AccorhotelsÜbernimmt die drei Luxushotelmarken: Accorhotels

MÜNCHEN/PARIS. Jetzt ist es offiziell: Nach der Zustimmung der Aktionäre bei der Hauptversammlung übernimmt Accorhotels die FRHI Hotels & Resorts mit den drei Luxhotelmarken Fairmont, Raffles und Swissôtel. Durch die Übernahme dieser drei Marken will sich Accorhotels als Marktführer im globalen Luxushotelmarkt posititionieren, sein Wachstumspotenzial und seine Profitabilität...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!