Verbände

DEHOGA Hamburg: Hauptgeschäftsführer beendet Vertrag vorzeitig

Die Ära Maihöfer endet nach knapp 15 Jahren. Für Projekte steht der ehmalige Hauptgeschäftsführer dem Verband weiterhin zur Verfügung.

Verlässt den Verband: Gregor MaihöferVerlässt den Verband: Gregor Maihöfer

HAMBURG. Gregor Maihöfer, langjähriger Hauptgeschäftsführer des DEHOGA Hamburg, Hotel- und Gaststättenverband e.V., scheidet zum 1. März auf eigenen Wunsch vorzeitig aus dem Amt, das er seit September 2001 bekleidet hat und wird projektbezogen für den Verband tätig sein, so der Verband in einer Mitteilung an die Presse. Der DEHOGA Hamburg ist nach eigenen Angaben mit etwa 1800 Mitgliedern...


Sie können diesen Monat noch Artikel lesen.

Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!