Buchungsportale


Best-Preis-Klauseln

HOTREC begrüßt Kartellamtsbeschluss

Der Verband hofft, dass sich Regierungen und Kartellbehörden in anderen Ländern an der Entscheidung orientieren.

Rechtsprechung: Von der Entscheidung des Bundeskartellamts erhoffen sich viele Hoteliers mehr unternehmerische FreiheitRechtsprechung: Von der Entscheidung des Bundeskartellamts erhoffen sich viele Hoteliers mehr unternehmerische Freiheit

BRÜSSEL. Der europäische Hotel- und Gastro-Dachverband HOTREC begrüßt die Entscheidung des deutschen Bundeskartellamts, dem Portal Booking.com das Einfordern jeglicher Best-Preis-Klauseln zu untersagen. Dies sei ein vielversprechender Schritt im Bereich Online-Vertrieb der Hotellerie und ein guter Abschluss für 2015. HOTREC hofft nun, dass diese Entscheidung Strahlkraft auf andere...


Sie können diesen Monat noch Artikel lesen.

Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!