Nach Biertest

"Ergebnisse sind nicht nachvollziehbar und nicht glaubwürdig"

Der Deutsche Brauer-Bund bezieht Stellung zu der Untersuchung des Münchner Umweltinstituts über Glyphosat im Bier.

Streit ums Bier: In einigenProben wurde das Pestizid Glyphosat nachgewiesenStreit ums Bier: In einigenProben wurde das Pestizid Glyphosat nachgewiesen

BERLIN. Für den Deutsche Brauer-Bund (DBB) sind die Testergebnisse des Münchner Umweltinstituts mit dem Nachweis von Glyphosat im Bier „nicht nachvollziehbar und nicht glaubwürdig". Wie das Münchner Umweltinstitut in seiner Veröffentlichung selbst feststelle, finden sich Spuren des Pestizids Glyphosat „inzwischen fast überall“, so der DBB weiter. Und unzählige Studien hätten diese...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!