Buchungsportale


Buchungsportale

Expedia investiert in Alice

Das Hotelmanagement-System ähnelt der deutschen Gründung von Conichi, in die das Kölner Portal HRS investiert hat.

Kommunikation mit dem Gast: Über Alice sollen Kunden dem Hotel ihre Sonderwünsche mitteilen könnenKommunikation mit dem Gast: Über Alice sollen Kunden dem Hotel ihre Sonderwünsche mitteilen können

BELLEVUE/WASHINGTON. Portalanbieter Expedia will sich künftig offenbar nicht mehr auf die Vermittlung von Reisen beschränken. Der Konzern am Hotelmanagement-System Alice beteiligt. Das bestätigte Expedia auf Anfrage der AHGZ. Einen genauen Betrag nennt das Unternehmen zwar nicht, US-amerikanische Medien berichten aber von einem Investment von 9,5 Mio. US-Dollar.Mit der Beteiligung an Alice...


Sie können diesen Monat noch Artikel lesen.

Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!