Buchungsportale


Buchungsportale

Expedia investiert in Alice

Das Hotelmanagement-System ähnelt der deutschen Gründung von Conichi, in die das Kölner Portal HRS investiert hat.

Kommunikation mit dem Gast: Über Alice sollen Kunden dem Hotel ihre Sonderwünsche mitteilen könnenKommunikation mit dem Gast: Über Alice sollen Kunden dem Hotel ihre Sonderwünsche mitteilen können

BELLEVUE/WASHINGTON. Portalanbieter Expedia will sich künftig offenbar nicht mehr auf die Vermittlung von Reisen beschränken. Der Konzern am Hotelmanagement-System Alice beteiligt. Das bestätigte Expedia auf Anfrage der AHGZ. Einen genauen Betrag nennt das Unternehmen zwar nicht, US-amerikanische Medien berichten aber von einem Investment von 9,5 Mio. US-Dollar.Mit der Beteiligung an Alice...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!