Preise und Trophäen

Gastro Vision Förderpreis vergeben

Zwei junge Unternehmen aus dem Bereich Digitale Innovationen teilen sich die begehrte Branchenauszeichnung. 

Zwei Sieger: (von links) Cosima Lüdeke von City Strollers, Veranstalter und Initiator Klaus Klische, Moritz von Petersdorff-Campen von der Suitepad GmbHZwei Sieger: (von links) Cosima Lüdeke von City Strollers, Veranstalter und Initiator Klaus Klische, Moritz von Petersdorff-Campen von der Suitepad GmbH

HAMBURG. Trotz starker Konkurrenz aus dem F&B-Sektor: Zwei junge digitale Dienstleister mit multimedialen Konzepten haben den Gastro Vision Förderpreis 2014 gewonnen. Die Firmen Suitepad aus Berlin und City Strollers Hamburg.Suitepad gewann mit einem digitalen Concierge-Service. Dabei handelt es sich um eine Hotel-Gätemappe in Form eines Tablet-PCs. „Wir freuen uns sehr über diese...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!