Online-Marketing

Google bevorzugt mobile Websites bald noch mehr

Ab Mai soll ein weiteres Update des Such-Algorithmus umgesetzt werden. Wer seine Seite noch nicht mobile-optimiert hat, sollte dies schleunigst tun.

Ohne Smartphone läuft vielerorts nichts mehr: Ein Grund für Google, mobile-optimierte Seiten zu bevorzugenOhne Smartphone läuft vielerorts nichts mehr: Ein Grund für Google, mobile-optimierte Seiten zu bevorzugen

STUTTGART. Die Suchergebnisse bei Google sollen nicht davon abhängig sein, welches Endgerät der User verwendet. Insbesondere sollen Mobile-User nicht benachteiligt werden. Der Suchmaschinen-Riese kündigt daher ein weiteres Mobile-Update seines Such-Algorithmus an. Bereits vor etwa einem Jahr hatte Google seine Suchweise schon einmal dahingehend geändert, dass mobile-optimierte Websites im...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!