Zulieferer

Metro Accelerator startet in zweite Runde

Für das Förderprogramm können sich ab sofort wieder Start-ups aus dem digitalen Bereich bewerben.

Gute Idee gefragt: Die Metro sucht wieder Start-ups rund um die Digitalierung in Hotellerie und GastronomieGute Idee gefragt: Die Metro sucht wieder Start-ups rund um die Digitalierung in Hotellerie und Gastronomie

BERLIN. Die Metro sucht wieder Start-ups, die die Digitalisierung in Gastronomie, Hotellerie und Catering vorantreiben. Zehn ausgewählte Teams sollen in einem Förderprogramm finanzielle Unterstützung und Coaching erhalten. Damit startet die zweite Runde des sogenannten Metro Accelerators powered by Techstars. Start-ups können sich jetzt online bewerben. „Der große Erfolg der ersten Runde...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!