Portionsartikel

Hellma feiert 100-Jahre-Jubiläum

Hellma
Hellma: Rundes Jubiläum im Jahr 2023
Hellma: Rundes Jubiläum im Jahr 2023

Eines der kleinsten Werbemedien startete 1923 seine Karriere. Vor 100 Jahren packte Karl Hellmann Würfelzucker in Zweierpäckchen und legte eine Werbebanderole drumherum. Heute versorgt das Unternehmen Hellma den gesamten Außer-Haus-Markt mit Portionsartikeln.

Das Traditionsunternehmen Hellma mit Sitz in Nürnberg ist Tochter und Vertriebsgesellschaft der Portion Pack Europe Holding, einem führenden europäischen Anbieter von Portionsartikeln. Die Holding umfasst insgesamt acht Gesellschaften in acht europäischen Ländern und bündelt das Portionsartikelgeschäft der Südzucker AG.

Das Nürnberger Unternehmen steht in Deutschland für hochwertig verpackte Portionsartikel für den Außer-Haus-Markt sowie für Einzelhandel und Privathaushalte.

Um seinen runden Geburtstag zu feiern will Hellma eine Kooperation zum Schutz von Bienen eingehen und die Patenschaft zweier Bienenstöcke in der näheren Umgebung von Nürnberg übernehmen. Zudem sind für die Kunden das ganze Jahr 2023 lang diverse Promotion-Aktionen für die Goldline-Artikel geplant – inklusive einer Geschenkedition der Hellma Selection.

Hellma-Geschäftsführer Fritz Haasen: "Ich freue mich sehr, dass wir gleich im ersten Jahr meiner Tätigkeit bei Hellma einen so ereignisreichen und wertvollen Geburtstag feiern können. Unser besonderer Dank geht zunächst einmal an unsere Kunden, ohne deren Vertrauen wir dieses Jubiläum nicht feiern könnten."

Unternehmensziel sei es, weiterhin als starker Partner für die Hotellerie, Gastronomie, Gemeinschaftsverpflegung und Catering-Unternehmen wahrgenommen zu werden. "Für die kommenden Jahre sind wir zukunftsorientiert und nachhaltig aufgestellt und haben viele Ideen für neue Portionen im Kopf."

stats