Hallo B5 / Stand 420: Slipper, Leder und Indi...
Anzeige

Slipper, Leder und Individualität – PAM Berlin zeigt Trends für 2016

Pam Berlin

Es wird Farbe bekannt. Hotels holen sich mit Slippern, Badetüchern oder Wellnesstaschen in frischen Farben gute Laune in ihre Häuser und erfreuen den Gast.

Hallo B5 / Stand 420: Slipper, Leder und Individualität – PAM Berlin zeigt Trends für 2016



Das 35-jährige Traditionsunternehmen PAM Berlin präsentiert auf der INTERNORGA vom 11. – 16. März die neuen Must Have Accessoires für die gehobene Hotellerie und Gastronomie.

Highlights am Stand

Auf ca. 50 Quadratmetern Standfläche – ganz klassisch und edel in Gold und Schwarz gehalten – können sich die Besucher zu allen Möglichkeiten rund um die Themen Guest-Supplies, Housekeeping, Tischkultur, Frottier- und Lederwaren durch Produktpräsentationen informieren. Erstmals werden die Kollektionen in bzw. auf antiken Vitrinen und Tischen der Firma Miri Antique Interior gezeigt. Ein besonderer Hingucker am Stand ist außerdem der Bodenbelag – er setzt sich aus unterschiedlichen Dekoren der Firma Amtico zusammen.

Individuelle Produkte für Ihr Hotel oder Restaurant

„Viele Hoteliers und Gastronomen legen Wert auf die Individualisierung ihrer Guest-Supplies. Mit unserer PAM Brand Collections kommen wir dem nach. Maßgeschneiderte Produkte – in Farbe, Größe, Schrift und Prägung – exakt nach den Corporate Identity Vorgaben des Kunden“, erklärt Paul Möllemann-Breitenfeld, Geschäftsführender Gesellschafter / CEO von PAM Berlin.

Elegante Lederaccessoires

Zum Repertoire des inhabergeführten Unternehmens gehört auch die neue Lederkollektion „PAM Brand Collections – Leather Goods“. Vom Reserviert-Schild, über den Türanhänger bis hin zur Schreibtischunterlage sowie Schuh- und Wäscheboxen auf den Zimmern, bietet PAM Berlin in dieser Serie hochwertige Lederprodukte mit individuellen Prägungen. Dazu gehören über 30 Artikel aus den Bereichen Lobby, Rooms und Restaurant.

Liebling: Slipper

Zu den Lieblingen der bei PAM Berlin georderten Produkte zählen die patentierten und TÜV geprüften PAM Slipper in unterschiedlichen Farbgebungen und Materialien. Sie sind durch ihren einzigartigen Sohlenaufbau, in Kombination mit den Noppen, rutschhemmend. Sowohl in der Hotellerie als auch in Wellness- und SPA-Häusern gelten die PAM Slipper bereits seit langem als sicherer Begleiter für große und kleine Füße.

Weitere Informationen zum Unternehmen und zum Angebot finden Sie unter: www.pam-berlin.de

und auf der INTERNORGA in Halle B5 / Stand 420.

Kontakt

PAM Berlin GmbH & Co. KG
Frau Heike Bartocha
Am Wall 8
14979 Großbeeren

Telefon und Fax

Telefon: +49 (0) 33701-336-0
Fax: +49 (0)33701-336-189

Social

Internet

stats