Halle B2.OG Stand 107: Zutritt per Smartphone
Anzeige

Zutritt per Smartphone

SALTO Systems
Mit der JustIN Mobile Technologie von SALTO lassen sich Türen mit dem Smartphone via BLE-Schnittstelle öffnen.
Mit der JustIN Mobile Technologie von SALTO lassen sich Türen mit dem Smartphone via BLE-Schnittstelle öffnen.

SALTO zeigt auf der Internorga seine BLE-basierte Lösung JustIN Mobile, die das Öffnen von Türen mit dem Smartphone erlaubt.


Die JustIN Mobile Technologie von SALTO ermöglicht das Öffnen von Hoteltüren mit dem Smartphone. Ein Gast benötigt dafür lediglich die JustIN Mobile App. Diese nutzt die in jedem Smartphone integrierte Bluetooth-Schnittstelle (BLE) zur Kommunikation mit den elektronischen Türkomponenten. Der mobile Schlüssel wird „Over the Air“ (OTA) direkt in die App auf dem zuvor verifizierten Smartphone verschickt. Die aktuell höchstmögliche Verschlüsselung sichert dabei den mobilen Schlüssel und die Übertragung gegen Abhören und Kopieren.

Mehrere mobile Schlüssel und Rückmeldung

In der neuesten Version kann die App mehrere mobile Schlüssel für unterschiedliche Türen und Anlagen speichern. Zugleich erfolgt die Kommunikation bidirektional, sodass Protokolldaten und der Batteriestatus der jeweils benutzten Türen von der App in die Managementsoftware übertragen werden können. Das gewährleistet auch eine Rückmeldung an den Hotelier, dass der Gast sein Zimmer betreten hat.

In der Hotellerie kann JustIN Mobile in einer Vielzahl von Anwendungen eingesetzt werden, neben Gästezimmern z.B. für Besprechungsräume, Aufzüge, Parkplatzzufahrten oder Haupteingänge sowie Büros und Lagerräume. JustIN Mobile kann parallel zu oder als Ersatz von RFID-Identmedien genutzt werden.

Hotelgäste können mit der Lösung mobile Schlüssel jederzeit und an jedem Ort erhalten. Hotels wiederum profitieren von der Vermeidung aller mit mechanischen Schließanlagen verbundenen Kosten und Probleme.

Die Funktionalität von JustIN Mobile BLE ist für Hoteliers auf unterschiedliche Art verfügbar: als Teil der SALTO Hotelschließsysteme, integriert in eine hoteleigene App, in Kombination mit dem PMS oder integriert in eine mobile Hotel-Service-App.

Für Gäste- als auch Verwaltungsbereich

Verwaltet werden die elektronischen Hotelschließsysteme und damit auch die mobile JustIN Mobile Lösung mit der Web-basierten Managementsoftware ProAccess SPACE von SALTO. Das System wird in sechs Modulen mit unterschiedlichem Funktionsumfang angeboten. Diverse Add-ons erlauben die passgenaue Erweiterung – auch nachträglich.

Speziell für den Hotelmarkt hat SALTO eigene Add-ons für ProAccess SPACE entwickelt. Damit lassen sich sämtliche Türen sowie alle Zutrittsberechtigungen für Gäste, Mitarbeiter und Externe eines Hotels von einer zentralen Stelle aus verwalten.

Die Software eignet sich für jede Art und Größe von Hotel. In SPACE verfügbare Funktionen umfassen u.a. mobile Schlüssel (BLE) für den Zutritt per Smartphone, Gruppen-Check-in und Zimmeränderung oder Aufenthaltsverlängerung in Echtzeit.

Das System ist mit den führenden Hotel- und PMS-Systemen (z.B. Velox, Micros FIDELIO, Infor, protel, HS/3, Hotline, lodgit und New Hotel) sowie Plattformen für mobile Hotelservices (z.B. hotelbird, conichi und Zaplox) kompatibel und verfügt über Schnittstellen zu Kassenabrechnungssystemen für bargeldloses Bezahlen, zu Check-in-Automaten und zu diversen Tourismuskarten.

SALTO Systems auf der Internorga vom 17. bis 21. März 2017 in Hamburg als Partner auf dem Stand der Velox Software GmbH: Halle B2.OG, Stand 107.

Kontakt

SALTO Systems GmbH
Herr Hagen Zumpe
Schwelmer Str. 245
42389 Wuppertal

Telefon und Fax

Telefon: +49 202 / 769 579 0
Fax: +49 202 / 769 579 99

Social

Internet

stats