Personalie: Ralf Hüge wird neuer Chef von Jur...
Personalie

Ralf Hüge wird neuer Chef von Jura Gastro

Jura Gastro
Vom Vertriebsleiter zum Geschäftsführer: Ralph Huege löst bei Jura Gastro Frank Göring ab.
Vom Vertriebsleiter zum Geschäftsführer: Ralph Huege löst bei Jura Gastro Frank Göring ab.

Stabwechsel bei dem Kaffeemaschinenhersteller: Frank Göring übergibt die Geschäftsführung in die Hände seines seitherigen Vertriebsleiters.

Mit Beginn des Jahres 2021 zeichnet Ralf Hüge (55) für die Geschäfte der Jura Gastro Vertriebs-GmbH verantwortlich. Er übernimmt das Ruder von Frank Göring (63), der die Geschäftsführung damit zukünftig in besten Händen weiß, wie er betont. Schließlich gehöre Hüge dem Grainauer Unternehmen seit 2008 an und sei zuletzt in der Position des Vertriebsleiters maßgeblich am Erfolg der Jura Gastro in Deutschland beteiligt gewesen.

Eine seiner Hauptaufgaben sieht Ralf Hüge in der rasant fortschreitenden Digitalisierung: „Das Krisenjahr 2020 hat uns darin bestärkt, weiter in den digitalen Ausbau zu investieren. Mit unseren smarten Kaffeevollautomaten, maßgeschneiderten Online-Lösungen und speziellen Gastro-Apps sind wir bereits auf einem guten Weg, den wir konsequent weitergehen werden.“

Die 1931 in der Schweiz gegründete und international tätige Jura Elektroapparate AG ist laut eigenen Aussagen führender Anbieter von Kaffeespezialitäten-Vollautomaten im Haushaltsbereich. 1982 wurde in Konstanz die deutsche Jura Elektrogeräte Vertriebs-GmbH gegründet, die 1987 nach Nürnberg umzog. Seit 1995 fokussiert Jura Deutschland ihre Aktivitäten auf den Vertrieb von Kaffee-Vollautomaten.

2002 erfolgte die Gründung der Jura Gastro Vertriebs-GmbH für den Office- und Foodservice-Bereich. Das Unternehmen mit Sitz in Grainau bei Garmisch-Partenkirchen vertreibt das Portfolio der WE- und X-Linien sowie der Giga Professional Vollautomaten und sämtliche Peripheriegeräte sowie Ersatzteile.

www.juragastroworld.de

stats