Personalie: Wäschekrone jetzt mit Doppelspitz...
Personalie

Wäschekrone jetzt mit Doppelspitze

Unternehmen
Spitzenduo: Hans Werner Groß (links) Matthias Wagner
Spitzenduo: Hans Werner Groß (links) Matthias Wagner

Matthias Wagner rückt an die Seite von Hans Werner Groß. Die Verantwortlichkeiten sind klar aufgeteilt.

Der Laichinger Hotelwäschespezialist Wäschekrone erweitert seine Geschäftsführung: Nach 25 Jahren als alleiniger Geschäftsführer bei Wäschekrone teilt sich Hans Werner Groß nun die Verantwortung für das Unternehmen mit Matthias Wagner (43).

Bereits 2001 begann Wagner seine Laufbahn bei Wäschekrone und hatte seither unterschiedliche Positionen inne, darunter als Leiter Logistik. Als geschäftsführendes Verwaltungsratsmitglied treibt er zudem seit vielen Jahren das Wäschekrone-Tochterunternehmen Eccel Professional aus Südtirol mit voran.

Die Kompetenz- und Zuständigkeitsfelder bei Wäschekrone sind aufgeteilt: Während Matthias Wagner in seiner neuen Position für Einkauf, Produktion, Logistik sowie das Qualitätsmanagement verantwortlich zeichnet und sich dabei insbesondere um den Bereich Digitalisierung kümmern wird, kann sich Hans Werner Groß nun ganz auf die Bereiche Vertrieb, Verkauf und Marketing sowie die Kollektion konzentrieren.

"Umfassendere Entscheidungen – etwa zu Finanz- und Personalfragen oder der Verwaltung der Gebäude sowie zum Tochterunternehmen Eccel Professional – treffen beide Geschäftsführer gemeinschaftlich", teilte Wäschekrone mit.

stats