EDV

Trivago übernimmt ein PMS-System

Mit dem System Base7booking sollen kleinere Hotels ihre Reservierungen effizient verwalten und künftig auch mehr Direktbuchungen generieren.

Geplante Integration: Über Base7booking sollen Hoteliers Angebote schneller bei Trivago einstellen könnenGeplante Integration: Über Base7booking sollen Hoteliers Angebote schneller bei Trivago einstellen können

DÜSSELDORF. Das Meta-Portal Trivago kauft neue Technologien zu. Das Düsseldorfer Unternehmen hat jetzt Base7booking, ein cloud-basiertes Property-Management-System (PMS) übernommen. Diese soll vor allem in kleineren Hotels helfen, Belegung und Reservierungen effizient zu verwalten. Die Plattform ist insbesondere auf Hotels mit bis zu 75 Zimmern zugeschnitten. „Unser Ziel ist es, wichtige...


Sie können diesen Monat noch Artikel lesen.

Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!