Zulieferer

Warsteiner verzeichnet Absatzrückgang

Im Neuen Jahr soll es aber wieder besser laufen. Besonders die Sorte Warsteiner Herb, 2015 schon sehr erfolgreich, soll die Marke voranbringen.

Bier hat zu kämpfen: Warsteiner ist trotz Absatzrückgang optimitisch für 2016Bier hat zu kämpfen: Warsteiner ist trotz Absatzrückgang optimitisch für 2016

WARSTEIN. 2015 ist nicht zufriedenstellend verlaufen für die Warsteiner Brauerei. Der Absatz ist im Vergleich zu 2014 um 7,4 Prozent zurückgegangen. Dies sei ein stückweit den komplexen Optimierungsprozesse zuzuschreiben, die sowohl im Marketing als auch im Vertrieb 2015 verstärkt im Fokus standen. Doch es gibt auch positive Entwicklungen: Im Inland zeigten die Bierspezialitäten...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!